Freiwillige Feuerwehr Hammerbach
+++ Retten +++ Löschen +++ Bergen +++ Schützen +++

Fahrzeuge 

Löschgruppenfahrzeug (LF8/6)

 

Fahrgestell: MAN Nutzfahrzeuge

Aufbau: Ziegler

Leistung: 141 PS

zul. ges. Gewicht: 7,49t

Tag der Erstzulassung: 18.02.2000

Führerscheinklasse: C1 (ehemals 3)

Funkrufname: Florian Hammerbach 47/42/1

Tankvolumen: 600 Liter Wasser

Pumpenleistung: 800 Liter pro Minute

Besatzung: Gruppenfahrzeug 1/8 (Gruppenführer, Maschinist, Angriffs-, Schlauch- u. Wassertrupp)

 

Löschgruppenfahrzeug (LF8)

 

Fahrgestell: Daimler - Benz

Aufbau: Ziegler

Leistung: 85 PS

zul. ges. Gewicht: 6,5t

Tag der Erstzulassung: 07.07.1982

Führerscheinklasse: C1 (ehemals 3)

Funkrufname: Florian Hammerbach 47/48/1

Frontbaupumpe Leistung: Feuerlöschkreiselpumpe mit einem Nennförderstrom von 800 l/min bei 8 bar Nennförderdruck

TS 8/8 Leistung: Tragkraftspritze mit einem Nennförderstrom von 800l/min bei 8 bar Nennförderdruck

Besatzung: Gruppenfahrzeug 1/8 (Gruppenführer, Maschinist, Angriffs-, Schlauch- u. Wassertrupp)

 

Mehrzweckfahrzeug (MZF)

 

Fahrgestell: Daimlerchrysler

Ausbau: Thoma und nachträglich in Eigenleistung

Leistung: 78 PS

zul. ges. Gewicht: 2,59t

Datum der Erstzulassung: 19.01.1996

Führerscheinklasse: B (ehemals 3)

Funkrufname: Florian Hammerbach 47/11/1

Besatzung: Gruppenfahrzeug 1/8 (Gruppenführer, Fahrer, zusätzlich 7 Mann)

Mehrzweckanhänger (MZA)

 

Hersteller: Unsinn

Technisch zul. Gesamtmasse: 1400 kg

Technisch zul. maximale Achslast: 1350 kg 

Datum der Erstzulassung: 06.03.2018 

Zugfahrzeuge: Florian Hammerbach 47/11/1  (MZF)
                        Florian Hammerbach 47/48/1  (LF8)